Ostschweiz . Zürich . FL
Karin Barta:
Berufserfahrung und Ausbildung
So funktioniert die Systemtherapie
Kontakt und Therapieorte
Die Einsatzbereiche von Karin Barta:
Unterstützung und Begleitung in der Krise
Umgang mit Trauer und Verlust
Psychologische Betreuung in palliativen Situationen, Psychoonkologie
Therapie/Begleitung
Psychosozialer Support und Supervision für Fachpersonal, Angehörige und Betroffene

Systemtherapie: Therapeutischer Ansatz

Wie funktioniert die Systemtherapie?

Die Systemtherapie geht davon aus, dass jeder Mensch Kompetenzen, Ressourcen und Möglichkeiten in sich trägt, um anstehende Veränderungen zu vollziehen. Manchmal sind diese Fähigkeiten nicht mehr voll zugänglich, sei dies in länger dauernden Konflikten, Belastungssituationen oder bei einer schweren Erkrankung.

Aus systemischer Sicht wird das Individuum als Teil eines Systems (Familie, Arbeitsplatz) wahrgenommen. Wahrzunehmen, wie wir an einer Beziehungsdynamik beteiligt sind und wie wir diese durch unser Verhalten und unsere Kommunikation auch beeinflussen, kann klärend und hilfreich sein.

Karin Barta:

Auf diesem Hintergrund unterstütze ich Sie dabei, Ihre Ressourcen wahrzunehmen und weiter zu stärken. Im Prozess kommt es dann zu Klärungen und so können in der Therapie gemeinsam Lösungswege erarbeitet werden.


Meine Einsatzgebiete im ‹berblick (Flyer pdf zum Download)


home next

Webdesign KTT Zürich